logo grundschule aldekerk2019

headerbild3 1100x250

Bereits zum vierten Mal gastierte der Circus Lollipop in der Woche vom 05.05. – 11.05.2019 in der St. Petrus-Schule. Nachdem viele helfende Hände für den Aufbau des Zirkuszeltes gesorgt hatten, begann am Montag das Projekt für die Kinder mit der großen Eröffnungsshow. Danach wählten die Kinder ihre Artistengruppe und los ging’s. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Circus Lollipop probten während der Projektwoche täglich mit den kleinen Artisten. Überaus professionell war alles organisiert, so dass die meisten Kinder von Anfang an mit großer Freude bei der Sache waren.
Insbesondere das Miteinander wurde in der Projektwoche gestärkt. So hörte man auf dem Schulhof nicht selten den Satz „Wir sind ein Team“.  Die Begeisterung der Kinder wurde noch durch die großartige Stimmung bei den Vorstellungen übertroffen.

Jede Gruppe führte ihre Kunststücke bei „ihrer“ Zirkusgala entweder am Freitagabend, am Samstagmorgen oder am Samstagnachmittag vor. Im vollbesetzten Zirkuszelt verblüfften die kleinen Jongleure, Akrobaten, Seiltänzerinnen, Zauberer, Feuerspucker, Trampolinis und Trapezkünstler die Zuschauerschar mit ihren gekonnten Vorführungen. Natürlich gab es auch eine Gruppe von Clowns, deren freche Gags alle zum Lachen brachten. 
Viele Eltern erkannten ihre Kinder kaum wieder. Insbesondere das Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen der Kinder ist in dieser Woche gestärkt worden, die Kind konnten über sich hinauswachsen. 
Nachdem die kleinen und großen Artisten mit donnerndem Applaus belohnt worden waren, herrschte Einigkeit: Die Woche mit dem Circus Lollipop war einzigartig – nicht nur als Erlebnis für die Zuschauer - viel mehr noch als Meilenstein in der Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen und Schüler.
Bei der großen Abbauparty im Anschluss an die letzte Vorstellung packten wiederum viele fleißige Helfer mit an, so dass in kurzer Zeit auch die letzte Zeltstange im LKW verstaut war.
Der Förderverein hat maßgeblich zur Finanzierung des Projekts beigetragen. Einige Sponsoren wie die Sparkasse Krefeld, Edeka Kox oder die Löwenapotheke haben den Förderverein dabei großzügig unterstützt.
Besonders die Eltern trugen durch ihre tatkräftige Mithilfe in der Cafeteria sowie beim Auf- und Abbau des Zirkuszeltes zu einem Gelingen des Projekts bei.
Vielen Dank für Ihr Engagement!